Thema 2010

Fest der Feste

Die Konzerte und Konzertgottesdienste des Sommers 2010 werden das Ensemble Consart unter dem Thema Fest der Feste von Donnerstag, den 22. Juli bis Sonntag, den 1. August wieder nach Thüringen auf Schloss Herrenbreitungen (Gemeinde Breitungen/Werra) führen. Dabei werden wir festliche und fröhlich-ausgelassene Hochzeitsmusiken aus verschiedenen Epochen vorstellen. In ihnen finden sich Fragen, die auch unsere Fragen sind: Wie gestalten wir Liebe und Zusammenleben der Geschlechter? Was für Erwartungen haben wir und die Menschen vergangener Epochen an die Ehe? Die Hochzeitsgesänge des Schmalkaldener/ Meininger Komponisten Johannes Steuerlein aus der Renaissancezeit stehen auch im Zeichen konfessioneller Auseinandersetzungen. Eine Hochzeitskantate J. S. Bachs sieht das Wachsen der Familie als greifbaren Segen Gottes und wird von uns durch das Brandenburgische Konzert Nr. 4 ergänzt. Komponisten der Romantik rücken eine geistig aufgefasste Liebe als Gottesgeschenk in den Vordergrund. Die Uraufführung einer Cantata des portugiesischen Komponisten Manuel Durao nimmt die Spannung zwischen „guter Schöpfung“ und chaotischer postmoderner Welt in den Blick. Programm 2010 hier, Konzerttermine 2010